Unternehmensnachfolge erfolgreich gemanagt

Servicedienstleister Allpress RIES aus Stutensee-Spöck mit neuer Geschäftsführung

Wie für viele Unternehmer im besten Alter, die in Familie oder Betrieb keinen passenden Nachfolger gefunden haben, war auch für Klaus W. Ries eine Frage lange offen: was soll aus seinem Unternehmen und seinen Mitarbeitern werden. Denn ein geeigneter Nachfolger, der das Geschäft übernehmen möchte, war lange nicht in Sicht.

Die Lösung brachte eine Anzeige auf dem Internetportal www.nexxt-change.org, das unter anderem vom Bundeswirtschaftsministerium und dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag für die Vermittlung von Unternehmensnachfolgen und -verkäufen initiiert wurde. Nach über 40 Betriebsjahren konnte nun Klaus W. Ries von der Geschäftsführung des in Stutensee-Spöck ansässigen Servicedienstleisters Allpress RIES, mit gutem Gefühl zum Jahresbeginn in den wohlverdienten Ruhestand wechseln. Götz Langer hat, nach erfolgreichen Verhandlungen, seit Anfang Februar 2018 als neuer geschäftsführender Gesellschafter die Leitung des Traditionsunternehmens übernommen. Der diplomierte Wirtschaftsingenieur, der sich reichlich Berufs- und Führungserfahrung in verschiedenen technischen Bereichen angeeignet hat, freut sich auf die Herausforderungen im eigenen Unternehmen und auf das hoch motivierte Team von neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Das seit 1875 familiengeführte Traditionsunternehmen RIES, www.ries-pressen.de, hat bis 1990 in Bruchsal ca. 5.000 Müllpressen produziert, wobei die Fertigung der Großpressen mit dem Umzug nach Spöck nach Bayern verlegt wurde. Am Geschäftssitz in Stutensee-Spöck hat sich der Schwerpunkt der Aktivitäten seitdem auf die Bereiche Service, Wartung, Reparatur sowie UVV Prüfungen verlagert. Zum Kerngeschäft gehört neben dem Service auch der Vertrieb. Neben Abrollbehältern und Absetzkippermulden, die auch in kundenindividuellen Spezialausführungen erhältlich sind, werden mobile und stationäre Müllpressen von Allpress RIES vertrieben. Von Stutensee aus bietet das Unternehmen Vor-Ort-Service im ganzen Bundesgebiet mit persönlichen Ansprechpartnern für Verkaufsberatung und Service. Das TÜV zertifizierte Dienstleistungsunternehmen will weiter expandieren und zukünftig auch wieder als Ausbildungsbetrieb im technischen Bereich agieren.

Eine gute Note bekommt von Klaus W. Ries und Götz Langer auf jeden Fall die Unternehmensbörse Nexxt-Change, die den nachfolgeinteressierten Unternehmer und den Existenzgründer zusammenbrachte. Beide können die Plattform uneingeschränkt empfehlen, nicht nur wegen des erfolgreichen Kontakts – sondern auch wegen der qualifizierten Beratung und Unterstützung durch den Regionalpartner.

Kontaktieren Sie uns