UVV Prüfung, Wartung und Reparaturen von Müllpressen

Die UVV Prüfungen (Unfallverhütungsvorschriften) für mobile Abfallpressen (für Absetzkipper- und Abrollkipperfahrzeuge) müssen aufgrund der Vorschriften der Berufsgenossenschaften und der Betriebssicherheitsverordnung einmal im Jahr auf Arbeitssicherheit zur Vermeidung von Unfällen überprüft werden. Auch in der neuen DIN 30730 ist die wiederkehrende UVV Prüfung enthalten und damit Stand der Technik.

In diesem Kurzfilm von 2:25 Minuten zeigen wir, was bei einer ordnungsgemäßen UVV Prüfung beachtet werden muss:

Download Video: MP4 Ogg Flv

Die wesentlichen Teile einer ordnungsgemäßen UVV Prüfung für mobile Abfallpressen sind die folgenden:

  • Überprüfung des gesamten Stahlbaus auf Schweißrisse.

    In besonderem Maße sind die Aufnahmebolzen und Kipplager zur Ladungssicherung bei mobilen Abfallpressen für Absetzkipper gemäß BGR 186 Nr. 6.1 zu prüfen.
    Bei mobilen Abfallpressen für Abrollkipper müssen die Aufnahmebügel und der Unterrahmen, soweit dies möglich ist, gemäß den Vorschriften der BGR 186 Nr.6.1 geprüft werden. Dieser Bereich der Prüfung dient insbesondere der vorbeugenden Überprüfung um Gefahren im öffentlichen Verkehrsraum.

    Hierzu gehört auch die Überprüfung der Türverriegelungen der mobilen Abfallpressen und Abrollcontainer, damit beim Transport die Entleertüren sicher geschlossen bleiben.

  • Die Hydraulik von mobilen Abfallpressen muss jährlich auf Dichtigkeit geprüft werden. Dies ist auch aus Umweltschutzgründen zwingend erforderlich. Undichte Stellen entlang der hydraulischen Leitungen, an den Hydraulikzylindern und am Hydraulikaggregat müssen sofort abgedichtet und repariert werden. Die Firma Allpress Ries Hydraulikservice und Pressen GmbH kann aufgrund ihrer Ausrüstung und den entsprechenden Ersatzteilen in den Werkstattwagen diese Forderung in aller Regel vor Ort erfüllen.
    Auch die Hydraulikschläuche müssen stets auf ihre Standzeiten hin geprüft und gegebenenfalls ausgetauscht werden.

  • Die Elektrik von mobilen Abfallpressen muss wiederkehrend einer Prüfung gemäß VDE 0702 im Rahmen der gesamten UVV Prüfung unterzogen werden. Dies kann durch Messgeräte erfolgen, die nach einer Prüfroutine automatisch die erforderlichen Werte mißt und abspeichert. Die vom TÜV zertifizierten Monteure der Firma Allpress Ries Hydraulikservice und Pressen GmbH sind elektrotechnisch unterwiesen und seit Jahren geschult. Die Prüfung ist dabei unbestechlich. Die Prüfung ist entweder bestanden oder nicht bestanden.
    Kabelbrüche oder sonstige Kurzschlüsse, die zur Gefahr für den Bediener insbesondere im Freien bei feuchtem Wetter werden könnten, werden auf diese Art und Weise rechtzeitig, bevor das Problem für den Bediener gefährlich wird, als nicht bestandene Prüfung festgestellt. Der jeweilige Fehler muss dann umgehend gesucht werden und ein entsprechender Austausch mit einer nachhaltigen Reparatur abgestellt werden.

  • Alle Ergebnisse in Form der ausgefüllten Checklisten und der Meßprotokolle der VDE 0702 Prüfung sind zu dokumentieren und so zu archivieren, dass sie gegebenenfalls im Falle eines Unfalls sofort rekonstruierbar sind und den ermittelnden Behörden und der Staatsanwaltschaft vorgelegt werden können. Dies kann bei Unfällen von entscheidender Bedeutung bei Versicherung- und Verschuldensfragen sein.

Monteur bei der Arbeit Secutester

Die Firma Allpress Ries Hydraulikservice und Pressen GmbH dokumentiert auf dem eigenen Server unabhängig vom Betreiber oder Eigentümer der mobilen Abfallpressen für jede geprüfte Maschine die Ergebnisse der UVV Prüfung und kann auch nach Jahren das Ergebnis problemlos rekonstruieren.
Die Ergebnisse und Protokolle der Checklisten erhält der Kunde als Ausdruck.

Unser Service-Team im Außendienst

Wir haben sehr gut ausgebildete Monteure, die in aller Regel alle Arbeiten, UVV-Überprüfungen und Reparaturen an Pressen und Behälter ausführen können.

Jeder unserer Monteure wird mindestens einmal im Jahr für 2 Tage hinsichtlich der elektrischen Kenntnisse geschult und muss eine Prüfung beim TÜV Produktservice ablegen. Unsere Monteure sind elektrotechnisch unterwiesene Hilfspersonen und sind daher auch berechtigt, die elektrische Prüfung nach VDE 0702 durchzuführen.

Montagetruppe Allpress Ries Ausstattung Sprinter

Wir haben ausschließlich Sprinter-Werkstattwagen bzw. neuerdings für die innerstädtischen Bereiche Vito mit Werkstattausrüstung. In der Regel haben wir die wesentlichen Ersatzteile dabei. Wenn die Teile nicht dabei sind, werden sie meist über Nacht per Express an die Adresse des Kunden geschickt. Am nächsten Tag werden dann die restlichen Arbeiten erledigt.
Unsere Monteure werden regelmäßig vom TÜV Produktservice jedes Jahr geschult und auf die wesentlichen neuen Erfordernisse beim Arbeitsschutz und bei der Überprüfung von mobilen Abfallpressen geschult. Zentraler Schwerpunkt der Schulung ist die Elektrotechnik. Unsere Monteure können die Schaltpläne interpretieren und verstehen.

Wir sind zertifiziert um regelmäßige Prüfungen an mobilen Abfallpressen, Absetzkippermulden und Abrollcontainer durchzuführen. Nachfolgend die Urkunde des TÜV.

Urkunde TÜV Produktservice vom 10.1.2015

Beim Einsatz unserer Monteure können Sie sicher sein, geprüfte und zertifizierte Fachleute mit der Erledigung beauftragt zu haben.
Unsere Kundendienstabteilung wird durch einen Kundendienstleiter geführt der stets unter der Telefonnummer 07249 9477-30 erreichbar ist. Sie erhalten dort kompetente Beratung. Eine Lösung werden wir immer für ihr Problem finden.