Zubehör ( Kippvorrichtung, Zentrierschienen, Schächte und Fahrwagen )

Deckelvarianten
Deckel können wahlweise rechts und links zweigeteilt oder stirnseitig als ein
kompletter Deckel angeschlagen werden.

Seitlich angeschlagen Stirnseitig angeschlagen
Deckel seitlich Deckel stirnseitig

 

Kippvorrichtung für 1,1 m³ Behälter nach EN 840 ff
und kombiniert mit 120/240 Liter Behälter mit Kammaufnahme

Kippvorrichtung für 1,1 m³ Behälter

Sonderlösungen
Pressen lassen sich fest mit dem Gebäude verbinden, wenn entsprechende
Mauerdurchbrüche vorhanden sind. Die Verriegelung eines ausziehbaren
Schachtes kann von innen erfolgen

Mobile Abfallpresse Typ SP 320 mit Schacht an das Gebäude Zentrierschiene montiert

 

Zentrierschienen
Zur genauen Positionierung der Presse unter einem Schacht oder an der Rampe
sind Zentrierschienen erforderlich

Zentrierschiene vor Montage Mobile Abfallpresse Typ SP 320 mit Schacht und Kippvorrichtung am Schacht
Dies ist das erste Teilstück zum Einfädeln
in die Schiene
Mobile Abfallpresse Typ SP 320 mit Schacht und Kippvorrichtung am Schacht Detailfoto

 

Schächte
Mobile Pressen lassen sich auch mit Schächten, Förderbändern und anderen fest
eingebauten Entsorgungslösungen in oder an Gebäuden verwenden

Endabnahme 1 Endabnahme 2

Fahrwagen

Zum Rangieren in Garagen oder Gebäude kann ein Hubwagen verwendet werden.
Die Zylinderstange mit einer Kugel hebt die Presse über eine Kugelpfanne etwas aus. Mit eigenem Antrieb verfährt der Hubwagen die Presse.

Hubwagen 1