Die Allpress Ries Hydraulikservice und Pressen GmbH bietet Ihnen eine große Auswahl an Müllpressen

Müllpresse SP 60

Das Modell SP 60 ist eine Müllpresse für Absetzkipper. Sie eignet sich für alle Müllarten mit 10m3 und hat eine Einwurföffnung mit folgenden Maßen: 1.500mm x 1.000mm. Ihr Hub beträgt 1.130 mm, ihre Zylinderpresskraft beträgt bis zu 28.000 dN und der Transport erfolgt mit einem nach DIN 30723 genormtem Absetzkipper. Weiterhin ist die Müllpresse nach DIN 30730 für mobile Behälterpressen gebaut. Die angerundete Tür wälzt den Müll um und führt so zu einer optimalen Befüllung. Die Tür wird mit einer Gewinderatsche verriegelt und die Heckklappe kann auch bei großem Gegendruck leicht geöffnet werden. Der Kastenboden der Müllpresse im Pressbereich ist aus HARDOX 450 Verschleißblechen gefertigt und der absperrbare Deckel besitzt eingebaute Gasfedern zur Entlastung. Zur Vermeidung von lästigen Gerüchen können gegen Aufpreis auch der Deckel und die Reinigungstür umlaufend abgedichtet sowie eine wasserdichte Heckklappe eingebaut werden.

Weitere Informationen und Bilder zum Thema Müllpressen

Müllpressen SP 120 und SP 320

Weitere Müllpressen der Allpress Ries Hydraulikservice und Pressen GmbH sind die Modelle SP 120 sowie SP 320. Die SP 120 Müllpresse ist für Abrollkipper geeignet und überzeugt mit ihrer Eintauchtiefe von 280 mm in den Container für eine optimale Verdichtung sowie einem Pressenkastenboden aus HARDOX 450 Verschleißblechen. Das Modell 320 hat ebenfalls diese Eigenschaften, jedoch hat es eine besonders große Einwurföffnung und eine Eintauchtiefe von 440 mm in den Container. Beide Müllpressen sind mobile Behälterpressen nach DIN 30730 und haben eine große Presskammeröffnung für sperrige Abfälle. Die Pressen werden mit Abrollkippern nach DIN 30722 abgefahren und entleert.

Zur Produktanfrage