Reparaturen von Müllpressen

Die Firma Allpress Ries Hydraulikservice und Pressen GmbH repariert sowohl mobile Abfallpressen (Müllpressen), stationäre Pressen als auch Absetzbehälter und Abrollcontainer.

Meist ergeben sich die Reparaturen an den Müllpressen aus festgestellten Schäden im Nachgang von UVV Prüfungen und Wartungen. Werden Schäden an der Presse festgestellt, so wird ein Angebot zur Reparatur erstellt.

Oftmals wird und kann aber auch der Schaden sofort an Ort und Stelle behoben werden, wenn es sich um kleinere Reparaturen für Müllpressen handelt. Im Einzelfall wird dies vorher mit dem Kunden besprochen.

Der Austausch von Hydraulikkomponenten, durchgerosteten Blechen im Bodenbereich der Müllpressen, Führungsteile des Preßstempels einer Abfallpresse sind gängige Teile, die immer wieder ausgetauscht und/oder repariert werden müssen.

Viele Ersatzteile haben wir auf Lager. Fehlteile können wir in der Regel kurzfristig beschaffen oder durch einen Sublieferanten erstellen lassen.

Ziel ist es in jedem Fall, nach Erledigung der Arbeit bei einer Reparatur das Gerät voll einsatzfähig zu hinterlassen und eine erhebliche Verlängerung der Nutzungsdauer durch kurzfristige Reparaturen von Müllpressen zu erreichen. Werden kleine Reparaturen an Pressen rechtzeitig erledigt, bevor sie zu einem größeren Schaden werden, so können Pressen eine Nutzungsdauer von weit über 20 Jahren erreichen. In der Laufzeitverlängerung rechnet sich eine Reparatur von Müllpressen.